Ihr Warenkorb
keine Produkte

BODYSCAN® - Der Weg zum erholsamen Schlaf

Es geht um Ihre Gesundheit

Plagen Sie Rückenschmerzen? Schlafen Sie schlecht? Fühlen Sie sich am nächsten Morgen nicht ausgeschlafen und fit für den Alltag? Es ist ein gefährlicher Kreislauf, den Sie mit BODYSCAN® durchbrechen können.

Da wir fast ein Drittel unseres Lebens im Liegen verbringen, kann das richtige Schlafsystem wesentlich dazu beitragen, Rückenschmerzen zu vermeiden oder sie zu lindern.

Die Wirbelsäule ist der Massstab für die richtige Lagerung im Bett. Sie soll in der Rücken- und Seitenlage ihre natürliche Form weitgehend beibehalten. Dies kann nur eine Matratze leisten, die zusammen mit der Unterfederung an die körperlichen Gegebenheiten angepasst ist. Das BODYSCAN® Liegesystem unterstützt ganz individuell die Wirbelsäule dort, wo es nötig ist und passt sich dem natürlichen Verlauf der Wirbelsäule optimal an.

So individuell wie unsere Träume...
...sind auch die Anforderungen, die beim Kauf eines Bettes eine Rolle spielen. Grösse, Gewicht, Körperkontur, Schlaf- und Liegegewohnheiten: Bei einem Liegesystem müssen viele Faktoren berücksichtigt werden, um den Ansprüchen für einen entspannten und erholsamen Schlaf zu genügen.

Das Konzept von BODYSCAN® baut darauf auf, dass jeder Mensch einzigartig ist und ganz eigene Anforderungen für einen erholsamen Schlaf hat. Aus den persönlichen Daten und Angaben kann BODYSCAN® ein massgeschneidertes Liegesystem berechnen, das den individuellen Bedürfnissen entspricht. Es besteht aus Matratze, Federholzrahmen und Nackenstützkissen.
 

Das BODYSCAN® Messsystem

Die Messsäule ist mit zwei Sensorarmen ausgestattet, die sich seitlich auf und ab bewegen. Dabei wird mit Infrarotlicht, wie es auch in Fernbedienungen genutzt wird, für die Gesundheit völlig unbedenklich und ohne jede Berührung die Körperkontur des Menschen erfasst. Drei Scanvorgänge in verschiedenen Körperhaltungen liefern alle relevanten Körpermasse wie Grösse, Schulter-, Becken- und Taillenbreite und die Form der Wirbelsäule.

Ergänzt werden diese Messgrössen im Beratungsgespräch durch Angaben wie die bevorzugte Schlafposition, die Matratzenhärte und das individuelle Wärmebedürfnis. Alle Informationen gleicht BODYSCAN® mit den im System hinterlegten Daten ab, die in wissenschaftlich begleiteten Untersuchungen und Testreihen gewonnen wurden. Unter tausenden Varianten ermittelt BODYSCAN® das am besten passende Liegesystem mit allen Komponenten.
 

BODYSCAN® - der Weg zum erholsamen Schlaf

Um das individuell passende Liegesystem zu berechnen, benötigt BODYSCAN® diese Daten.

Vorab fragt Sie Ihr Fachhändler nach Geschlecht, Körpergrösse, Gewicht, bevorzugter Schlaflage, bevorzugter Matratzenhärte, Druckempfindlichkeit, Allergien, Wärmebedürfnis.

1. Messung Erfassen von: Hinterkopfabstand, Nackentiefe, Lordosentiefe, Lordosenhöhe
2. Messung Erfassen von: Kopfbreite, Schulterbreite, Schulterhöhe
3. Messung Erfassen von: Taillenbreite, Taillenhöhe, Beckenbreite, Beckenhöhe

Ausgabe-Empfehlung für Matratze, Federholzrahmen mit Einstellungsempfehlung, Nackenstützkissen


BODYSCAN®